Grundüberholung einer ABB VE 36 A Dampfturbine mit 8640 KW für Kraftwärme-Kopplung

Energetic N.V. erhielt einen Auftrag zur Durchführung einer Grundüberholung an einer ABB Dampfturbine, die 10 Jahre lang ununterbrochen im Bereich Kraftwärme-Kopplung im Dauerbetrieb war. Um diese Grundüberholung vorzubereiten wurde eine Überprüfung der Dampfturbine im laufenden Betrieb durchgeführt.

Aufgrund der Ergebnisse dieser Voruntersuchung wurde entschieden am Generator nur eine Di-Elektrische Messung durch zu führen und sich besonders auf den Wirkungsgradverlust der Dampfturbine zu konzentrieren.

MAJOR OVERHAUL ABB VE 36 A  8640 kw
Durchführung einer vollständigen Inspektion der Dampfwege vor Ort

Gleichzeitig mit der Reparatur des Läufers wurden alle notwendigen Überprüfungen am Getriebe und am Ölsystem durchgeführt (was typisch für den 360° Rundum-Service von Energetic N.V. ist). Während der Inspektion des Läufers wurde festgestellt, dass die letzte Schaufelreihe starken Verschleiß aufgrund von Erosion erlitten hatte.
Energetic N.V. informierte unverzüglich den Kunden und es wurde sofort entschieden die letzte Schaufelreihe neu Anzufertigen, wozu Energetic N.V. die Reverse-Engineering Technologie einsetzte.

MAJOR OVERHAUL ABB VE 36 A  8640 kw
Auf der linken Seite sieht man die alte Schaufelreihe; rechts die neu angefertigten Schaufeln für die letzte Stufe bereits am Läufer eingebaut mit Dämpferdraht und Verschlussschrauben

Energetic - MAJOR OVERHAUL ABB VE 36 A  8640 kw
Die neuen Schaufeln wurden wärmebehandelt um die vordere Schaufelkante vor Erosion zu schützen.

Der Läufer wurde vollständig mit neuen Dichtstreifen versehen. Die Nuten für Dichtstreifen waren alle durch Erosion beschädigt. Als alternative Reparaturmethode entschied sich Energetic N.V. dazu keine Schweißungen an den Dichtflächen des Läufers durchzuführen. Stattdessen wurden alle Nuten einzeln nachgefräst und die Dichtstreifen individuell und maßgeschneidert für jede einzelne Nut angefertigt.Durch diese Reparaturmethode konnten nicht nur erhebliche Reparaturkosten eingespart werden, sondern es wurde auch vermieden Wärme in den Läufer einzutragen was zu Rissen im Läufer wegen Änderungen der Materialstruktur hätte führen können.

MAJOR OVERHAUL ABB VE 36 A  8640 kw - Hydrodynamic bearing repair
Hydro-Dynamische Lager Reparatur

MAJOR OVERHAUL ABB VE 36 A  8640 kw
Einbau der neuen Dichtstreifen in den stationären Leitschaufelträger

MAJOR OVERHAUL ABB VE 36 A  8640 kw - High speed balancy of rotor
Hochgeschwindigkeitswuchten des Läufers entsprechend ISO Norm einschließlich eines Überdrehzahl-Test

Nach einer Stillstandzeit von weniger als 8 Wochen unterstützten unsere Techniker den Kunden beim Wiederanfahren der Dampfturbine, mit besonderer Hilfestellung für den Bereich der veralteten Steuerung.
Dies ist ein weiteres Projekt, bei dem Energetic N.V. durch den Einsatz ihres 360° Rundum-Service einem Kunden helfen konnte.

 

© Energetic N.V. | BE 0632.954.593

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Webdesign: Hootkoetuur